Wir haben 32 Dating Chat Seiten getestet. Ergebnis:
1. beste Dating Chat Seite
2. beste Dating Chat Seite
3. beste Dating Chat Seite

Wie bekommst du jemand aus dem allgemeinen Chat in den privaten

Eine gute Alternative neue Menschen kennenzulernen oder interessante Gespräche zu führen, ist über einen Chat. Natürlich birgt diese Möglichkeit auch einige Probleme, andererseits können jedoch wirklich sehr interessante Menschen kennengelernt werden. Gerade für diejenigen, denen es im wahren Leben sehr schwer fällt auf andere zuzugehen und private Gespräche zu führen, ist der Chat eine absolut gute Alternative, um ins Gespräch zu kommen.

Das Kennenlernen und die private Unterhaltung
Zu Anfang hat man die Möglichkeit sich mit unterschiedlichen Menschen zu unterhalten und diese kennenzulernen. Am besten geschieht dies im allgemeinen Chat, denn hier kann mit mehreren Menschen gleichzeitig kommuniziert werden. Ist man von einem dieser Menschen fasziniert und möchte dieses Gespräch auf einer Ebene weiterführen, die eher privat ist, so besteht die Möglichkeit, diese Unterhaltung in einem privaten Chat weiter zu führen. Hier läuft die Unterhaltung nur zwischen den beiden interessierten ab, kein anderer, unbeteiligter kann sich ungewollt in dieses Gespräch einmischen. Somit bleibt dieses absolut privat.

Nun besteht natürlich auch die Chance den Gegenüber besser, intensiver und ganz privat kennenzulernen, wodurch in einigen Fällen mehr entstehen kann. Über einen Chat können viele Menschen das ausleben, was sie sich privat nicht trauen würden. Zum Beispiel gehört hierzu auch der erotische Chat, in dem oft viele Worte genutzt werden, die die Chatter privat nicht aussprechen oder in einem solchen Zusammenhang benutzen würde. Die erotischsten Fantasien können so auf einer Ebene ausgelebt werden, die mehr oder weniger recht privat ist. Für viele Chatter ist diese sehr erotische Erfahrung ein ganz besonderes Erlebnis, das sie gerne und oft wiederholen. Da man dem Gegenüber nicht direkt in die Augen schaut, fällt es vielen leichter auszusprechen, was sie sich wünschen oder welch intimen Vorstellungen sie haben.

Verschiedenen Formen
Bis vor einigen Jahren liefen die Chats lediglich über einen reinen Textchat ab. Bei diesem konnte nur geschrieben werden und man musste dem Chatpartner mehr oder weniger vertrauen, was die Angaben betrifft, die dieser über die eigene Person machte. Heute gibt es mehrere unterschiedliche Varianten. Teilweise laufen die Chats immer noch lediglich über das Austauschen von Texten ab, jedoch ist es mittlerweile möglich, zu den Chats Video oder Tonaufzeichnungen hinzukommen zu lassen. In diesem Fall handelt es sich um einen Video- oder einen Audiochat. Bei einem solchen Videochat ist der große Vorteil natürlich, dass man den Chatpartner direkt sehen kann und weiß, mit wem man es zu tun hat.

Zur Verfügung stehen heute hauptsächlich drei unterschiedliche Chatformen. Zu diesen gehören der IRC, der Internet Relay Chat. Für diesen werden Chat-Server benötigt, die miteinander vernetzt sind. Benötigt wird zusätzlich eine Client Software. Des Weiteren gibt es den Webchat. Gechattet wird hier im Webbrowser ohne zusätzliche Software. Die dritte Möglichkeit ist das Instant Messaging. Die Unterhaltung wird hierbei zumeist nicht in einem Chatraum geführt, der öffentlich ist. Lediglich die Chatpartner, die sich durch eine Software miteinander identifiziert haben, können an diesem Gespräch teilnehmen.

Mögliche Gefahren
Oftmals besteht die Möglichkeit, dass die Chat-Communitys sogenannte Chatter-Treffen organisieren. Hierbei kann man sich nun endlich direkt in die Augen schauen und ganz persönlich miteinander reden. Jedoch sollte sich jeder bewusst sein, dass man nie ganz sicher weiß, mit wem man gerade Chattet, auch nicht, wenn es sich um einen Videochat handelt. So sollte man immer darauf achten, dass man nicht an Fake-Chatter gerät.

0 comments… add one

Leave a Comment